/taschentrio/

hallo ihr lieben,
heut hab ich wieder was schmuckes für euch 😉
bin neulich auf korkstoff gestoßen – gold gesprenkelt – und angeblich toll zu vernähen…den musst ich haben…in kombi mit zwei schwarz-weißen baumwollstoffen hab ich mir dann eine schnelle tasche genäht…DSC05497 (2)…hab gar kein schnittmuster genommen, sondern einfach nach gefühl zugeschnitten, den gepunkteten baumwollstoff mit vlieseline verstärkt und zusammengenäht…noch zwei schwarze baumwollgurte dran und fertig war das gute stück ♥

…und weil’s so flott gegangen ist, hab ich mir gleich noch ein passendes minibörserl  gezaubert…

…süß oder?… auch da hab ich einen schnellen ’nachgefühlschnitt‘ gewählt und bin mit dem ergebnis super zufrieden…DSC05493 (2)…und weil ich in so beuteltaschen ja nie etwas finden kann (ja ja, frauenleiden 😉 ), aber immer ein usb-kabel mithab, dass sich dann wunderbar um alles andere herumschlingt, hab ich dafür auch noch ein täschchen genäht…alle guten dinge sind ja bekanntlich drei 😀

…hab einfach ein zweites minibörserl genäht und die seitennähte offen gelassen…ging demnach natürlich auch so flott…
so, jetzt muss das gute stück nur noch ausgeführt werden 😀
DSC05494 (2)…wer lust hat, sich auch so eine tasche zu nähen: korkstoff ist wirklich super dafür geeignet und sieht, wie ich finde, auch megaschick aus ♥ …außerdem gibt er dem ganzen eine gewisse stabilität… ganz viele ideen für taschen- oder börserlschnitte findet ihr übrigens auf pinterest …vielleicht folgt aber auch mal von mir einer 😉

Stoffe: www.alles-fuer-selbermacher.de
Schnitte: ’nachgefühl‘

Advertisements

4 Gedanken zu “/taschentrio/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s